Holdorf

Ansprechpartner: Stephan Möhring, 49451 Holdorf, Tel.: 05494 / 9777947

Anmeldungen werden in der Geschäftsstelle in Damme, Tel.: 05491 90639-0
entgegengenommen.

1601 Rosenkranzknüpfen für Eltern, Großeltern und Paten der Erstkommunionkinder

Leitung: Theresia Pöhlking

Beginn: Donnerstag, 04.04.2019

Zeit: Do., 19:00 - 22:00 Uhr

Gebühr: ca. 10,00 € Materialkosten

Ort: Pfarrheim Holdorf, Ostring 30

Das Rosenkranzknüpfen erfreut sich zunehmender Beliebtheit als Geschenk zu Weihnachten, zum Geburtstag oder insbesondere zur Erstkomunion. Der Kurs bietet die Möglichkeit einen individuellen Rosenkranz für sich selbst oder als persönlichen Geschenk zu knüpfen. Dabei kommen die Teilnehmer/ Innen miteinander ins Gespräch über die traditionelle Gebetsform.

Weitere Termine und Orte können bei der Referentin Frau Theresia Pöhlking unter der Telefon-Nr. 05493 1671 erfragt werden.

Elternabende zur Vorbereitung auf die Erstkommunion

1602

Leitung: Ursula Peters, Pastoralreferentin

Termine: werden bekannt gegeben

Ort: Pfarrheim Holdorf, Ostring 30

1603

Leitung: Ursula Peters, Pastoralreferentin

Termine: werden bekannt gegeben

Ort: Barbaraheim Handorf-Langenberg, Steinfelder Damm 8

Krabbelgruppe

Leitung: Ursula Peters, Pastoralreferentin Holdorf / Steinfeld

Ort: Pfarrheim Holdorf, Ostring 30

In dieser Spielgruppe treffen sich 14täglich Mütter mit ihren Kindern im Vorkindergartenalter. Sie lernen neue Spiele und Lieder, üben sich in verschiedenen Basteltechniken, machen gemeinsame Naturerfahrungen (z. B. Enten/Fische füttern, Pony reiten, streicheln) und vieles mehr. Neben dem Spiel der Kinder, haben die Eltern die Gelegenheit Kontakte zu knüpfen und sich über Erziehungsfragen auszutauschen.

Infos erteilt Frau Ursula Peters, Tel. 05494 225

1604 Kinder unter 8 Monate

Zeit: mittwochs, 09:30 - 11:00 Uhr

1605 Kinder über 8 Monate

Zeit: donnerstags, 15:30 - 17:00 Uhr

Hatha Yoga für Senioren

Leitung: Mary Joy Harvest, Yogalehrerin, Heilpraktikerin

Zeit: Di., 09:30 - 11:00 Uhr

Gebühr: 90,00 €

Ort: Pfarrheim Holdorf, Ostring 30

„Im Alter fit zu sein“ - rückt immer mehr in den Fokus der meisten Menschen.

Lerne durch Senioren Yoga, die Lebensqualität im Alter zu erhalten oder mit etwaigen gesundheitlichen Einschränkungen optimal umzugehen. Gerade im Alter hilft Yoga in Form von körperlicher und seelischer Entspannung, Konzentrations- und Gedächtnistraining, Stärkung der Muskulatur, der Knochen und der Gelenke. Außerdem führt Yoga insgesamt zu einer positiven Lebenseinstellung.

Mitzubringen: eine Yoga-Matte, ein Kissen, eine Decke, bequeme Kleidung und warme Socken mit rutschfester Unterseite.

1606

Beginn: Dienstag, 15.01.2019 10 mal

1607

Beginn: Dienstag, 30.04.2019 10 mal

1608 Erben und Vererben

Leitung: Ulrich Kettler, Rechtsanwalt & Notar

Beginn: Dienstag, 19.02.2019

Zeit: Di., 19:00 - 21:15 Uhr

Gebühr: 5,00 €

Ort: Pfarrheim Holdorf, Ostring 30

Wer soll mein Erbe sein? Wer bekommt mein Haus, wer mein Geld, wer meinen Schmuck? Wer soll sich um die Grabpflege einmal kümmern? Oder soll ich schon jetzt etwas verschenken?

Oft gestellte Fragen, häufig verdrängt. Es ist keine Frage des Alters, die Erbschaft zu regeln. Auch junge Menschen oder Familien sorgen für den Fall vor, dass ihnen etwas zustößt. Für den Fall, dass Sie Ihre Erbfolge nicht durch ein Testament bestimmt haben, tritt die gesetzliche Erbfolge ein, die nicht ganz einfach ist und auch zu manchen Überraschungen führen kann.

In dieser Veranstaltung wird Ihnen das gesetzliche Erbrecht erläutert und ebenfalls näher gebracht, wie Sie Ihre Erbfolge durch ein Testament oder einen Erbvertrag auf Ihre Verhältnisse maßgeschneidert regeln können. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass einige Personen Pflichtteilsrechte haben, wodurch Ihre Gestaltungsfreiheit eingeschränkt wird, was in dieser Veranstaltung ebenfalls erläutert wird.

Ebenfalls angesprochen wird die Situation, nachdem der Erbfall eingetreten ist. In dieser Situation müssen die nahen Angehörigen und Erben nämlich trotz aller Trauer in kürzester Zeit wichtige Entscheidungen treffen. So kommt es vor, dass mehrere Erben eine Erbengemeinschaft bilden. In anderen Fällen ist ein Erbschein erforderlich.

Diese Veranstaltung soll Ihnen das Erbrecht näherbringen und Ihnen erläutern, wie Sie Ihre Erbfolge selbst gestalten können.

Damme: Di. 19.03.2019, 19:00 - 21:15 Uhr im Bildungswerk, Benediktstr. 19

1609 Sprachkurs Deutsch für Flüchtlinge

Leitung: N.N.

Beginn: wird bekannt gegeben

Seniorengemeinschaft Holdorf

- in Zusammenarbeit mit der Kath. Kirchengemeinde -

Leitung: Karl Meyer, Lorser Weg 2, 49451 Holdorf

Die Seniorengemeinschaft trifft sich jeden Mittwoch um 15:30 Uhr im Pfarrheim zu Gesprächsrunden oder Gesellschaftsspielen. Darüber hinaus werden gemeinsame Feiern oder Ausflüge veranstaltet. Jeden zweiten Dienstag im Monat werden im Anschluss an die Gemeinschaftsmesse im Pfarrheim interessante Einzelvorträge angeboten.

1610 Seniorenkreis zu gesellschaftspolitischen Fragen

1611 Seniorenkreis zu religiösen Fragen

1612 Arbeitskreis Senioren

Seniorengemeinschaft St. Barbara

Handorf-Langenberg

- in Zusammenarbeit mit der Kath. Kirchengemeinde -

Leitung: Annegret Stärk, Steinfelder Damm 59, 49451 Holdorf

An jedem dritten Dienstag im Monat findet um 15:00 Uhr eine hl. Messe statt. Anschließend treffen sich die Senioren im Barbaraheim zum Kaffee und gemütlichem Beisammensein. Es werden Vorträge gehalten und Dias vorgeführt. Darüber hinaus werden gemeinsame Feiern und Ausflüge veranstaltet.

Neue Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen.

1613 Seniorenkreis zu gesellschaftspolitischen Fragen

1614 Seniorenkreis zu religiösen Fragen

1615 Arbeitskreis Senioren