Gesund & Fit

Gesund und Fit

Bei Gesundheitskursen besteht die Möglichkeit der

Kostenbeteiligung durch die Krankenkassen.

Zur Prüfung der Erstattungsfähigkeit setzen Sie sich bitte mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung.

Autogenes Training

Leitung: Eva Schiplage, Diplom Sozialpädagogin

Zeit: Mi., 19:30 - 21:00 Uhr

Gebühr: 56,00 €

Viele Menschen leiden unter Verspannungen, Schlafstörungen, Nervosität und Überforderungen im Beruf und Alltag. Hier können sie mit der Technik des Autogenen Trainings gegensteuern. Das Autogene Training nach J.-H. Schultz ist eine bewährte Methode, sich selbst auf leichte Weise zu entspannen und ebenso Stress abzubauen. Das Autogene Training bietet den Teilnehmenden im Kurs eine praktische Anleitung zur Selbsthilfe und die Möglichkeit, den eigenen Körper bewusster wahrzunehmen, sich selbst anhand der sechs AT-Formeln tief zu entspannen zu regenerieren.

1001

Beginn: Mittwoch, 09.08.2017 8 mal

Ort: Seminarhaus, Friedhofstr. 1a, Damme

1002

Beginn: Mittwoch, 18.10.2017 8 mal

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

1003 Zur Ruhe kommen und der inneren Stimme vertrauen

Meditationskurs zur Auflösung innerer Blockaden

Leitung: Gertrud Lamping, Meditationslehrerin und Transformationscoach

Termine: montags, 25.09.2017, 16.10.2017, 06.11.2017, 27.11.2017

Zeit: Mo., 19:00 - 20:30 Uhr

Gebühr: 28,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

In diesem Kurs lernen Sie, innerlich ruhig zu werden und Ihrer inneren Stimme zu vertrauen. Die Meditation hilft Ihnen, innere Blockaden zu erkennen, sie mit Abstand zu betrachten und aufzulösen. Sie werden sich Ihrer wahren Wünsche bewusst. Ziel ist es, wieder mit den eigenen Gefühlen in Kontakt zu kommen und dadurch Klarheit, Selbstvertrauen und Selbstliebe zu erlangen. Ich biete, stille Meditationen, geführte Meditationen und Tanzmeditationen an. Jede Stunde hat ein besonderes Thema. In diesem Kurs widmen wir uns folgenden Themen: Dankbarkeit, Frieden, Vertrauen und Druck.

1004 Innere Einkehr und Atmen zum Advent

Leitung: Anja Becker, Atempädagogin und -therapeutin AFA®

Beginn: Montag, 04.12.2017

Zeit: Mo., 19:00 - 20:30 Uhr

Gebühr: 7,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

Stress und Hektik bestimmen oft die Vorweihnachtszeit. Pflichtbewusstsein und Funktionieren stehen im Vordergrund unserer Wahrnehmung. Die Zeit der Besinnung wird durch unsere „Shopping“-Hast als Lauf im Hamsterrad und als Belastung empfunden. Dabei sehnen wir uns nach einer ruhigen Vorweihnachts- und Winterzeit.

Diese meditative Atem-Pause zu Beginn der Adventszeit lädt dazu ein, unserer Sehnsucht nachzugehen. Einen Abend für sich selbst haben, innehalten, Austausch haben, sich entspannen, sich selbst wieder auf die Spur kommen, Kraft finden, auftanken, wieder in die Mitte kommen, dazu soll dieser Abend dienen.

Indem wir uns aus der Zerstreuung und Hektik des Alltags zurücknehmen und in einen Raum der Stille und Sammlung eintreten, können wir uns neu auf das Wesentliche einlassen. Einfache, achtsame Atemübungen, die uns helfen, stärker im Augenblick zu sein, wechseln sich ab mit Sitzen in der Stille und dem Lesen kleiner Texte oder Gedichte zur Weihnachtszeit, die von jedem Teilnehmer gern mitgebracht werden können. Ein besonderer Atem-Abend in meditativer Ruhe und Bewegung für jeden, der Lust hat, sich darauf einzulassen!

Ich mach ein Lied aus Stille.

Ich mach ein Lied aus Licht.

So geh ich in den Winter.

Und so vergeh ich nicht

(Textauszug aus: Strittmatter, Eva – Ich mach ein Lied aus Stille, 1973)

Bitte für diesen Atemtag bequeme Kleidung und warme Socken zum Wohlfühlen mitbringen und wer mag sein Lieblingsgedicht oder Text zur Advents- und Weihnachtszeit!

1005 Stress lass nach - ein Entspannungstag für Frauen

Leitung: Kerstin Lübbehüsen, Yoga-Dozentin, und
Stefanie Blömer, Dipl. Sozialpädagogin, System. Familienberaterin,
Marte Meo-Therapeutin und zertifizierte Hypnoseanwenderin

Beginn: Samstag, 28.10.2017

Zeit: Sa., 10:00 - 17:00 Uhr

Gebühr: 32,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

Zunehmende Anforderungen im beruflichen und privaten Bereich werden für immer mehr Menschen zu einer spürbaren Belastung.

Folgen können auf Dauer eine Leistungsreduzierung, sowie physische und psychische Erkrankungen sein. Um Körper und Geist fit, leistungsfähig und gesund zu halten, helfen Entspannungstechniken, da sie sowohl auf den Körper als auch auf den Geist eine regenerierende Wirkung haben.

Sie können prophylaktisch eingesetzt werden, so dass Stressoren keine Chance haben oder aber auch bereits bestehende Beschwerden (Tinnitus, Kopfschmerzen, Herzrasen, Nackenschmerzen…) positiv beeinflussen.

Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die einen Einblick erhalten wollen, wie Körper – Geist und Seele zusammenhängen und einen Ausweg aus dem Teufelskreis „Stress“ erhalten möchten.

Sie lernen unterschiedliche Entspannungsverfahren, ganz praktisch kennen, um so einen Einblick zu erhalten, welche Entspannungstechnik Ihnen liegt und Sie für sich weiterführen möchten.

Folgende Entspannungstechniken sind Teil dieses Workshops:

-die Kraft der Gedanken

- Selbsthypnose

- Yoga / Yin Yoga

- Achtsamkeitsübungen

- Klangreisen

Bitte ziehen Sie zu dieser Veranstaltung bequeme Kleidung an.

Der Kurs wird in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Vechta angeboten und gefördert.

Termin in Vechta

Beginn: Samstag, 16.09.2017, 10:00 - 17:00 Uhr

Gebühr: 32,00 €

Ort: Vechta, Seminarhaus "Herzenhören", Telbraker Strasse 7B

Anm.: KEB Vechta, Kaiserliches Postamt, Große Str. 90,

Tel.: 04441 99900 oder per E-Mail info@bw-vechta.de

Hatha Yoga

Leitung: Mary Joy Harvest, Yogalehrerin, Heilpraktikerin

Yoga bedeutet Einheit, Harmonie von Körper, Geist und Seele, und kann von jedem Menschen – egal, wie alt oder mit welchen körperlichen Voraussetzungen – praktiziert werden. Das ganzheitliche Hatha-Yoga beinhaltet: Yogastellungen wirken systematisch aufbauend auf den ganzen Körper. Muskeln werden gekräftigt, Bänder gedehnt, Wirbelsäule und Gelenke wieder flexibel. Yogastellungen wirken durchblutungsfördernd auf alle inneren Organe. Atemübungen führen zur bewussten, freien und tiefen Atmung. Sie wirken reinigend, beruhigend und vitalisierend auf alle Körpersysteme. Entspannungsübungen lösen Stress und tief sitzende Verspannungen auf. Der gesamte Organismus kommt zur Ruhe und erfährt eine tiefgehende Regenerierung. Richtige Ernährung hält gesund, reinigt und stärkt den gesamten Organismus und macht den Geist stark und ruhig. Meditation ist der Schlüssel für inneren Frieden, geistige Klarheit, Kreativität und Lebensfreude. Positives Denken hilft, die Aufgaben des täglichen Lebens leichter zu erfüllen.

Mitzubringen: Eine Yoga-Matte, ein Kissen, bequeme Kleidung und warme Socken mit rutschfester Unterseite.

1006 Einsteiger

Beginn: Mittwoch, 09.08.2017 7 mal

Zeit: Mi., 19:00 - 20:30 Uhr

Gebühr: 49,00 €

Ort: Seniorenzentrum Osterfeine, Kirchstr. 19

1007 Einsteiger

Beginn: Montag, 04.09.2017 12 mal

Zeit: Mo., 18:30 - 20:00 Uhr

Gebühr: 84,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

1008 Einsteiger

Beginn: Mittwoch, 18.10.2017 9 mal

Zeit: Mi., 19:00 - 20:30 Uhr

Gebühr: 63,00 €

Ort: Seniorenzentrum Osterfeine, Kirchstr. 19

1009 Yoga für Schwangere

Leitung: Mary Joy Harvest, Yogalehrerin, Heilpraktikerin

Beginn: Montag, 04.09.2017 10 mal

Zeit: Mo., 17:00 - 18:30 Uhr

Gebühr: 70,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

Die Schwangerschaft ist eine Zeit grundlegender Veränderungen. Mit den Körper-, Atem- und Meditationsübungen des Yoga können werdende Mütter lernen, diesen neuen Entwicklungen gelassener und ruhiger zu begegnen. Die Körperübungen werden so variiert, dass sie den Körper während der Schwangerschaft stärken und unterstützen.

Sanfte Bewegungen helfen Rückenschmerzen vorzubeugen, die Beckenbodenmuskulatur zu kräftigen und den Veränderungen des Körpers in der Schwangerschaft liebevoll zu begegnen.

Mitzubringen: Eine Yoga-Matte, ein Kissen, bequeme Kleidung und warme Socken mit rutschfester Unterseite.

Hatha Yoga

Leitung: Monika Weber-Goosmann, Yoga-Lehrerin, Physiotherapeutin

Yoga bietet uns die Möglichkeit zur aktiven Gesundheitsvorsorge. Yoga-Übungen aus der Hatha-Yoga-Praxis und der Marmalehre beinhalten ein gezieltes Körper- und Entspannungstraining, und durch diese Übungen schulen wir die Fähigkeit zur Selbstbeobachtung. Der Umgang mit Stress, Druck oder psychosomatischen Äußerungen des Körpers kann sich dadurch positiv verändern.

Mitzubringen: Wolldecke, kl. Kissen, Socken und Isomatte.

1010

Beginn: Donnerstag, 03.08.2017 9 mal

Zeit: Do., 19:00 - 20:30 Uhr

Gebühr: 63,00 €

Ort: Institut für Kinesiologische Lehre, Lindenstr. 14, Damme

1011

Beginn: Donnerstag, 19.10.2017 9 mal

Zeit: Do., 19:00 - 20:30 Uhr

Gebühr: 63,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

Hatha Yoga

Leitung: Sonja Klindt, Yogalehrerin, Krankenschwester, Atemkursleiterin

"Ein Gramm Praxis ist besser als Tonnen von Theorie", war einer der Lieblingsätze des Yoga-Meisters Swami Sivananda (1887 - 1963).

Yoga heisst: Einheit und Harmonie von Körper, Geist und Seele. Yoga ist ein ganzheitliches Übungssystem, dass dir ein neues Gefühl der vollkommenen Entspannung und ein neues Gefühl für Körperbewusstsein vermittelt. Es verschwinden Rücken,- und Kopfschmerzen, reduziert Schulter-, und Nackenverspannungen, verleiht dir mehr Energie, neue Vitalität, geistige Klarheit, stärkt das Immunsystem, gibt neues Selbstvertrauen und verbessert die Konzentration.

Durch richtige Körperübungen, Atemübungen, Entspannungsübungen, gesunde Ernährung und positives Denken/ Meditation findest du Ruhe in dir selbst und im Geist.

Yoga gibt die Verantwortung jedem Einzelnen. Jeder kann selbst etwas tun, um sein Leben zu verbessern. Für mehr Gesundheit, Wohlbefinden,Ruhe, Glück, Bewusstsein und Intuition.

Mitzubringen: Decke, Isomatte, bequeme Kleidung, warme Socken.

1012 Einsteiger

Beginn: Dienstag, 08.08.2017 8 mal

Zeit: Di., 18:00 - 19:30 Uhr

Gebühr: 56,00 €

Ort: Institut für Kinesiologische Lehre, Lindenstr. 14, Damme

1013 Wiedereinsteiger

Beginn: Dienstag, 08.08.2017 8 mal

Zeit: Di., 20:00 - 21:30 Uhr

Gebühr: 56,00 €

Ort: Institut für Kinesiologische Lehre, Lindenstr. 14, Damme

1014 Wiedereinsteiger

Beginn: Mittwoch, 09.08.2017 8 mal

Zeit: Mi., 18:00 - 19:30 Uhr

Gebühr: 56,00 €

Ort: EWTO-Schule Damme, Lindenstraße 8, Damme

1015 Wiedereinsteiger

Beginn: Mittwoch, 09.08.2017 8 mal

Zeit: Mi., 20:00 - 21:30 Uhr

Gebühr: 56,00 €

Ort: EWTO-Schule Damme, Lindenstraße 8, Damme

1016 Einsteiger

Beginn: Dienstag, 17.10.2017 9 mal

Zeit: Di., 18:00 - 19:30 Uhr

Gebühr: 63,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

1017 Wiedereinsteiger

Beginn: Dienstag, 17.10.2017 9 mal

Zeit: Di., 20:00 - 21:30 Uhr

Gebühr: 63,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

1018 Wiedereinsteiger

Beginn: Mittwoch, 18.10.2017 10 mal

Zeit: Mi., 18:00 - 19:30 Uhr

Gebühr: 70,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

1019 Wiedereinsteiger

Beginn: Mittwoch, 18.10.2017 10 mal

Zeit: Mi., 20:00 - 21:30 Uhr

Gebühr: 70,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

Hatha Yoga

Leitung: Anni Averbeck, Yoga-Lehrerin, Dipl. Pädagogin

Beginn: Mittwoch, 30.08.2017 15 mal

Gebühr: 105,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

Yoga wird in jahrtausend alten Schriften als das „Zur Ruhe kommen der Gedanken und seelisch geistigen Vorgänge“ beschrieben. In all der Zeit hat Yoga an Aktualität nichts eingebüßt! Immer mehr Menschen fühlen sich gestresst und abgespannt und sehnen sich nach mehr Lebensfreude und innerem Gleichgewicht. Durch das Ausführen bestimmter Körperhaltungen, verbunden mit bewusst gelenktem Atem, stellen Sie sich selbst in den Mittelpunkt des Handelns und erfahren sich hierdurch auf bewusste und achtsame Art und Weise. Das Erleben des Atems in den Bewegungen und in gezielten Atemübungen wie auch als Gegenstand der Meditation fördert den Prozess der Entspannung, lässt den Geist klar und wach werden, woraus Sie die Kraft schöpfen können, die Sie im Alltag brauchen, vor allem in Phasen von großer Belastung und Stress.

Mitzubringen: Decke, Isomatte, bequeme Kleidung, warme Socken.

1020

Zeit: Mi., 09:00 - 10:30 Uhr

1021

Zeit: Mi., 10:45 - 12:15 Uhr

Hatha Yoga

Leitung: Elke Bussmann, Yogalehrerin BYV

Beginn: Montag, 11.09.2017 10 mal

Gebühr: 70,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

Yoga heißt Harmonie/Einheit von Körper, Geist und Seele!

Yoga wirkt ganzheitlich auf den gesamten Organismus. Gezielte Körperübungen kräftigen und dehnen den Körper, Atemübungen wirken reinigend, energetisierend und ausgleichend. Richtige Entspannung lösen Stress und Anspannung. Dadurch können stressbedingte körperliche Beschwerden wie z.B. Kopf- und Rückenschmerzen reduziert werden, bzw. ganz verschwinden.

Meditation und positives Denken verhilft zu mehr Konzentration und geistiger Klarheit, innerem Frieden und mehr Lebensfreude.

Mitzubringen: Yoga-Matte, Decke, Kissen, warme Socken

1022 Einsteiger

Zeit: Mo., 17:30 - 19:00 Uhr

1023 Wiedereinsteiger

Zeit: Mo., 19:15 - 20:45 Uhr

1024 Qui Gong

Leitung: Roland Magg, Wing Tsun Trainer

Beginn: Montag, 06.11.2017 6 mal

Zeit: Mo., 18:00 - 19:00 Uhr

Gebühr: 28,00 €

Ort: EWTO-Schule Damme, Lindenstraße 8

Qui Gong widmet sich der ganzheitlichen Gesundheit mit dem Schwerpunkt „Bewegungsapparat“. Da äußere Bewegungen Einfluss auf den Zustand im Körperinneren haben (Organfunktionen, Herz-/Kreislaufsystem, Atmung, Nervensystem, Gehirn und Stoffwechsel), steuert Qui Gong die ganzheitliche Gesundung an.

Die Bewegungen kurbeln den Stoffwechsel an. Fett wird verbrannt, neue Muskulatur wird aufgebaut und Hormone werden ausgeschüttet. Die Muskulatur wird geschmeidiger und gedehnter, der ganze Körper wird gekräftigt und die koordinativen Fähigkeiten nehmen sprunghaft zu. Endorphine, Seratonin, Noradrenalin und Dopamin sind die Stoffe, die für gute Laune sorgen. Diese Stoffe werden vermehrt bei Bewegung ausgeschüttet. Daher werden Sie sehr schnell feststellen: Qui Gong macht einfach Spaß !

Qui Gong ist für alle Menschen gleichermaßen geeignet. Egal welches Alter, Geschlecht, welche Figur sie haben, es hilft Ihnen, Ihre Gesundheit zu erhalten, bzw. sie zu verbessern.

1025 Wing Tsun

funktionierende Selbstverteidigung mit Köpfchen

Leitung: Roland Magg, Wing Tsun Trainer

Beginn: Samstag, 26.08.2017

Zeit: Sa., 14:00 - 18:00 Uhr

Gebühr: 17,50 €

Ort: EWTO-Schule Damme, Lindenstraße 8

Wing Tsun kann jeder lernen, unabhängig von Alter, Statur oder sportlicher Vorbildung, da es sich um natürliche Bewegungen handelt. Akrobatik vermeiden wir. Weder Muskelkraft noch Kondition sind die Voraussetzung, sondern die Bereitschaft, sich auf seinen Körper einzulassen, seine Stärken kennen zu lernen und zu nutzen. Mittels Partnertraining steigern Sie Ihr Selbstbewusstsein und entdecken ein neues Gefühl der Sicherheit. In Rollenspielen schärfen Sie Ihre Wahrnehmung und verbinden die Wing Tsun-Techniken mit Mitteln der Konfliktlösung.

Gesundheitsbewusste kommen bei Wing Tsun voll auf ihre Kosten. Im Zentrum der Übungen stehen Techniken, die degenerierte Bewegungsmuster aufbrechen, um die natürliche Körpermechanik wieder zu reaktivieren. Dadurch geht das Training auf zivilisationsbedingte Krankheiten wie z.B. Haltungsschäden oder verschleißende Gelenkbelastungen ein. Ausgeglichenheit, Entspannung und eine gute Körperbeherrschung sind die positiven Ergebnisse.

Die Menschen sind nicht zuletzt von Wing Tsun begeistert, weil diese Kampfkunst viel mit persönlicher Weiterentwicklung zu tun hat. Die Fähigkeiten des einzelnen werden gefördert und ausgebaut.

Das Wichtigste bei all dem ist aber: Wing Tsun macht einfach Spaß.

1026 Wing Tsun für Kinder

Selbstverteidigung ab 8 Jahren

Leitung: Roland Magg, Wing Tsun Trainer

Beginn: Samstag, 28.10.2017

Zeit: Sa., 14:00 - 17:00 Uhr

Gebühr: 14,00 €

Ort: EWTO-Schule Damme, Lindenstraße 8

Viele Kinder und Jugendliche haben Übergewicht, leiden an Aggressionen oder Konzentrationsschwäche, verursacht durch ein Zuviel an Stress und ein Zuwenig an Bewegung.

Im Wing Tsun wird der ganze Körper trainiert mit Bewegungen, die das Kreislaufsystem und den ganzen Bewegungsapparat stärken, um mit Spaß gesund groß zu werden. Hier werden nicht irgendwelche wilden "Schlägertechniken" unterrichtet, sondern es wird explizit unterschieden zwischen Gewaltprävention auf dem Schulhof und solchen Techniken, die nur für den absoluten Ernstfall gedacht sind. Dazu zählen Gewalttaten von Erwachsenen gegen Jugendliche und Kinder. Da es nicht möglich ist, Kinder immer zu beaufsichtigen, will Wing Tsun für Kinder genau hier ansetzen: Das Erkennen von Gefahren und deren Vermeidung.

Außerdem lehrt Wing Tsun den respektvollen Umgang miteinander, eine Eigenschaft die leider in der heutigen Gesellschaft immer mehr verloren geht.

Mitzubringen: Schulsportsachen

1027 Wing Tsun für Frauen

funktionierende Selbstverteidigung mit "Köpfchen"

Leitung: Roland Magg, Wing Tsun Trainer

Beginn: Samstag, 04.11.2017

Zeit: Sa., 14:00 - 18:00 Uhr

Gebühr: 17,50 €

Ort: EWTO-Schule Damme, Lindenstraße 8

In diesem Kurs lernen Frauen, sich ohne Kraft und akrobatisches Geschick gegen Angriffe und Belästigungen zu wehren. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Schulung der Aufmerksamkeit. Es ist wichtig eigene Grenzen zu haben, sie zu bewachen und im Ernstfall zu verteidigen. Außerdem wird gezeigt, wie man sich bei mehreren Angreifern taktisch richtig verhält.

Ziel des Kurses ist, dass sich die Teilnehmerinnen angstfrei auf der Straße bewegen können.

1028 Lehrgang für Personen im täglichen Umgang

mit pflegebedürftigen Menschen

Leitung: Roland Magg, Wing Tsun Trainer

Beginn: Samstag, 18.11.2017

Zeit: Sa., 14:00 - 18:00 Uhr

Gebühr: 17,50 €

Ort: EWTO-Schule Damme, Lindenstraße 8

Pflegebedürftige Menschen sind nicht immer Herr ihrer Sinne. Oft reagieren sie untypisch und unerwartet heftig. Dadurch gefährden sie unbeabsichtigt nicht nur sich selbst, sondern auch die betreuenden Personen. Das Spektrum reicht von unkontrollierten Bewegungen bis hin zu gezielten Angriffen.

In diesem Lehrgang lernen Sie:

riskante Situationen abzuschätzen, bzw. sie zu vermeiden

durch bewusste Kommunikation präventiv tätig werden

pflegebedürftige Menschen sanft zu kontrollieren

Angriffe abzuwehren, ohne die pflegebedürftigen Menschen zu verletzen

Dazu brauchen Sie weder Kraft, noch akrobatisches Geschick.

Nutzen: Der Lehrgang soll helfen, die Aufgaben bei der Pflege leichter und stressfreier wahrnehmen zu können.

Tanzen hält jung – gesellige Tänze -

Leitung: Lilija Possenriede, Tanzleiterin

Zeit: Di., 19:00 - 20:30 Uhr

Gebühr: 50,00 €

Ort: Haus Am Ohlkenberg, Ohlkenbergsweg 12a, Damme

Tanzen hält Geist und Körper fit.

Wer regelmäßig das Tanzbein schwingt, ist nicht nur körperlich, sondern auch im Geiste fit. Konzentration, Aufmerksamkeit, Denkvermögen und Reaktionsfähigkeit werden gefördert.

1029

Beginn: Dienstag, 18.07.2017 10 mal

1030

Beginn: Dienstag, 10.10.2017 10 mal

1031 Basenfasten - Einführung

Leitung: Ulrike Fortmann, Kinesiologin

Beginn: Mittwoch, 18.10.2017

Zeit: Mi., 09:30 - 11:00 Uhr

Gebühr: 7,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

Basenfasten eignet sich für alle Menschen, die etwas für sich und ihre Gesundheit tun möchten.

An diesem Abend erfahren Sie alles über sauer-und basenhaltige Nahrungsmittel und wie Sie Ihre Übersäuerung wieder loswerden.

Basenfasten, für ein gesundes, zufriedenes Leben

1032 Basenfasten – Kurs

Leitung: Ulrike Fortmann, Kinesiologin

Beginn: Mittwoch, 25.10.2017 4 mal

Zeit: Mi., 09:30 - 11:00 Uhr

Gebühr: 35,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

Essen und trotzdem entlasten

Gesund durch die vier Jahreszeiten mit Schüßler-Salzen und Säure-Basen-Balance.

Während der Basenfastenzeit dürfen Sie eigentlich ganz normal essen - Sie lassen lediglich alle Säure bildenden Nahrungsmittel weg. Mit Hilfe naturheilkundlicher Möglichkeiten, wie z.B. den Schüßler Salzen wird der Stoffwechsel aktiviert und die Entschlackung und Fettverbrennung gefördert.

Basenfasten eignet sich für alle Menschen, die etwas für sich und Ihre Gesundheit tun möchten.

1033 Sanftes Fasten durch basische Ernährung

Leitung: Maria Kolbeck, Ayurvedatherap., Ernährungs-/Gesundheitsberaterin

Beginn: Mittwoch, 18.10.2017

Zeit: Mi., 19:00 - 21:15 Uhr

Gebühr: 12,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

Wer sich im Säure-Basen-Gleichgewicht ernährt, gewinnt an Lebenskraft und Lebensfreude. Eine vitalstoffreiche „basische“ Ernährung lässt sich leicht im Alltag einbinden. Alles beginnt mit dem ersten Schritt. Im Laufe der Zeit spüren Sie nach und nach wie Sie an Vitalität gewinnen. Bewegung an frischer Luft, Sauna, Bäder, Ölmassagen u. a. sind weitere sehr hilfreiche unterstützende Maßnahmen. Ebenso die Empfehlungen aus ayurvedischer Sicht, alles aus ganzheitlicher Sicht betrachtet!

Bei Interesse kann ein Kochabend zu diesem Thema stattfinden.

1034 Ayurveda - Leben im Einklang mit der Natur

Leitung: Maria Kolbeck, Ayurvedatherap., Ernährungs-/Gesundheitsberaterin

Beginn: Mittwoch, 25.10.2017

Zeit: Mi., 19:00 - 21:15 Uhr

Gebühr: 12,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

Das Wort „Ayurveda“ bedeutet übersetzt Wissen vom Leben. Diese uralten indischen Weisheiten sind allgemein gültig und eine Schatztruhe auch für uns, denn es geht um Gesundheitsvorsorge, sinnvoller Lebensgestaltung und Selbstheilungsprozesse.

Dieser Abend beinhaltet das ayurvedische Grundwissen. Sie erfahren etwas über die 3 Bioenergien (Doshas) Vata, Pitta u. Kapha und werden in die ayurvedische Konstitutionslehre eingeführt.

1035 Die ayurvedische Küche zum Kennenlernen

Leitung: Maria Kolbeck, Ayurvedatherap., Ernährungs-/Gesundheitsberaterin

Beginn: Mittwoch, 01.11.2017

Zeit: Mi., 19:00 - 22:00 Uhr

Gebühr: 16,00 € zzgl. Lebensmittelumlage

Ort: Hauptschule Damme, Schützenstr. 17

Ayurvedisches Essen erfreut Herz und Sinne, stärkt Körper und Geist, schenkt Energie und Ausgeglichenheit. Die Ernährung beruht auf dem Ausgleich der im Körper dominanten Energien und wird individuell auf den Menschen abgestimmt. Lassen Sie sich von der ayurvedischen Kochkunst mit ihrer Gewürzvielfalt begeistern.

1036 Natürliches Abnehmen im Ayurveda

Gut für sich sorgen!

Leitung: Maria Kolbeck, Ayurvedatherap., Ernährungs-/Gesundheitsberaterin

Beginn: Mittwoch, 08.11.2017

Zeit: Mi., 19:00 - 21:15 Uhr

Gebühr: 12,00 € zzgl. Lebensmittelumlage

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

Ayurveda, das Wissen vom gesunden und glücklichen Leben, vermittelt uns eine Fülle ganzheitlicher Lebensempfehlungen, die immer Wohlgefühl, Gesundheit und somit unser Gleichgewicht wieder herstellen. Neben einer ausgewählten Ernährungsweise sind Bewegung, Ayurvedische Ölmassagen, Trockenmassagen, anregende Gewürze und Kräuter, Entspannungsübungen u.a. hilfreich. Damit führen wir unserem Körper Energie zu und regen den Gewebestoffwechsel an, Substanzen abzubauen. Sie erfahren viele einfache und praktische Tipps. Schritt für Schritt kommen Sie so in Ihr Gleichgewicht.

Bei Bedarf ist eine weitere Begleitung möglich!

1037 Stärken des Immunsystems durch Homöopathie

und Ernährung

Leitung: Sabine Elahi, Dipl. Ökotrophologin und
Heilpraktikerin f. klassische Homöopathie

Beginn: Dienstag, 24.10.2017

Zeit: Di., 19:30 - 21:45 Uhr

Gebühr: 10,00 €

Ort: Bildungswerk, Benediktstr. 19, Damme

Sie leiden ständig unter rezidivierenden Infekten und fühlen sich energie- und lustlos? Oder haben chronische Krankheiten die Sie beeinträchtigen? An diesem Abend erfahren Sie, wie die Homöopathie die Selbstheilungskräfte aktiviert und das Immunsystem stärkt. Außerdem erhalten Sie Tipps wie sie durch bestimmte Lebensmittel ihr Immunsystem unterstützen können.

1038 Basis - Make-up Seminar

Leitung: Dozententeam

Beginn: Mittwoch, 18.10.2017

Zeit: Mi., 19:00 - 21:15 Uhr

Gebühr: 15,00 €

Ort: Stadt-Parfümerie Damme, Große Straße 49

Ein leichtes, frisches Tages-Make-Up ist manchmal eben doch nicht so leicht. Hier erfahren Sie alles vom Auftragen des Make-Ups bis hin zur korrekten Augenbrauenform. (Für Einsteiger)